Reiseversicherungen auf dem Prüfstand

Reiseversicherungen auf dem Prüfstand

Sommer, Sonne, Urlaubszeit wer auf Reisen geht sollte auch im Ausland abgesichert sein. Hier habe ich für Euch die Angebote von drei Anbietern verglichen.

Reiseversicherungen im Vergleich

Foto: © racamani – Fotolia.com

Geht es Ihnen auch so? Immer wenn ich im Fernsehen oder im Internet einen Reisebericht oder Reiseangebot sehe, geht es in Gedanken schon ab in den Urlaub. Dabei schweifen die Gedanken über die weißen Sandstrände, die wunderschönen Landschaften und das türkisblaue Meer. Schon ist man Verfallen in einen Rausch von Fernweh.

Schnell entschlossene handeln sofort und buchen eventuell gleich Ihren Traumurlaub, andere zögern weil vielleicht der Urlaub längst aufgebraucht ist. Doch auch wenn ich Sie nur ungern aus den tollen Gedanken zurück hole, was wäre wenn …

  • … Sie Ihren Urlaub nicht antreten können.
  • … Sie im Urlaub krank werden.
  • … Ihnen schon auf der Hinreise das Gepäck verloren geht.

Das sind drei Szenarien die jeder kennt. Meist führen Sie zu einem sofortigen Urlaubsabbruch oder zumindest bekommt das Urlaubsvergnügen einen großen Dämpfer. Bei den oben geschilderten Fällen handelt es sich keineswegs um einmalige Vorkommnisse, sondern um Szenarien die Tag für Tag überall auf der Welt vorkommen.

Reiseversicherung – Vorsorgen treffen

Da Vorsicht besser als Nachsicht ist, habe ich einfach mal die Angebote direkt gegenüber gestellt. Dazu werden drei verschiedene Versicherungsmodelle miteinander verglichen.

 ERVAmerican ExpressEurop Assistance
Tarif: RundumSorglosReisekomplettschutzeur@24 Premium Jahresschutz
versicherte
Leistungen:
Stornokosten
Reiseabbruch
Reisekranken
Reisegepäck
Selbstbeteiligung
Versicherte Reisen
Auslandskrankenschutz
Reiserücktrittsschutz inkl. Reiseabbruch
Reisegepäckschutz
Reiseunfall
Privathaftpflicht
Reisekomfort
Reiserücktrittsschutz inkl. Reiseabbruch
Reisekranken
Reisegepäck
Extras: mit und ohne SelbstbeteiligungProzesskosten-
Versicherungssumme: L = 1.500,00 €
XL= 3.000,00 €
XXL = 5.000,00 €
1000,00 €-
Preis: ab 11,00 € / Reise
ab 65,00 € / Jahr
ab 87,00 € / Jahrab 32,00 € / Reise
ab 82,00 € / Jahr
Button: mehr Infos...mehr Infos...mehr Infos...

Fazit:
Der Anbieter ERV hat bei den Komplettversicherungen eindeutig die Nase vorn. Mit einem jährlichen Preis von 65 Euro, verfügt der RundumSorglos Tarif über ein gutes Preis-/ Leistungsverhältnis. Auch die drei auswählbaren Versicherungssummen lassen sich passgenau auf den Kunden abstimmen. Auf dem zweiten Platz ist trotz höheren Preis der AMEX Reisekomplettschutz. Denn im direkten Vergleich punktet dieser Tarif mit dem größten Leistungsumfang. Dadurch ist auch der höhere Preis, durchaus gerechtfertigt.

Geheimtipp:
Wenn Sie sich für die AMEX Reiseversicherungen entscheiden, erhalten Sie 10 Prozent Rabatt auf alle Produkte. Wie Sie bares Geld sparen erfahren Sie in meinen Artikel: 10 % Gutschein auf AMEX Reiseversicherung
.
 ERVAmerican ExpressEurop Assistance
Tarif: Auslandsreisekranken-
versicherung
Auslandskranken-
schutz
eur@24 Reisekranken-
versicherung
versicherte
Leistungen:
Such-, Rettungs- und Bergungskosten,
Organisation und Kostenübernahme,
Beistandsleistungen,
ärztliche Behandlung,
Arzt & Krankhaus,
100% Krankenhaus- und Medikament-Kostenübernahme,
Transport zum Krankhaus,
Ihre Heimreise & die ihrer Begleiter, Kinder,
bei Krankheit oder Unfall,
Organisation, unmittelbarer Hilfe, Kostenübernahme für ambulante und stationäre Behandlung,
sowie medizinisch sinnvollen Rücktransportes,
Extras: mit und ohne Selbstbeteiligung
24Stunden-Service
--
Versicherungssumme: unbegrenztk.A.-
Preis: ab 11,50 € / Jahrab 20,99 € / Jahrab 12,90 € / Jahr
Button: mehr Infos...mehr Infos...mehr Infos...

Fazit:
Auch im zweiten Vergleich der Reisekrankenversicherungen hat der Tarif der ERV am besten abgeschnitten. Sowohl Leistungen als auch Preis sind durchaus angemessen. Ausgesprochen gut ist die unbegrenzte Höhe der Versicherungsumme. Auf den zweiten Platz mit großer Leistungsvielfalt der Tarif: eur@24 Reisekrankenversicherung von europ assistance.

 ERVAmerican ExpressEurop Assistance
Tarif: im RundumSorglos
Tarif integriert
Reisegepäckschutzeur@24 Premium enthalten
versicherte
Leistungen:
-Diebstahl / Verlust,
Reparaturkosten,
Zusatz-Reisekosten,
Unterkunftskosten,
-
Extras: -Versicherungssumme
wählbar
-
Versicherungs-
summe:
2000 € Einzelperson
4000 € Familie
max. 1000 €keine Angabe
Preis: -ab 29,49 € / Jahr-
Button: mehr Infos...mehr Infos...mehr Infos...

Fazit:
Im Bereich der Reisegepäckversicherung konnte zwischen den drei getesteten Anbietern kein direkter Vergleich durchgeführt werden. Da sowohl die ERV also auch die europ assistance keinen gesonderten Tarif zur Verfügung stellen. Bei American Express (AMEX) hingegen können Sie ihre Gepäckstücke versichern. Mit 29,49 Euro im Jahr ist das ein recht stolzer Versicherungspreis, denn für rund das doppelte gibt es schon das Rundumsorglos Paket der ERV.

Leistungen der Komplett-Tarife beachten

Wie Sie anhand des Vergleichs erkennen können, müssen selbst einzelne Tarife noch einmal genau geprüft werden. Denn nicht nur das es unterschiedliche Höhen bei den Versicherungssummen gibt. Auch oder gerade bei den Komplettpakete verstecken sich viel zusätzliche Leistung (siehe Detail: Reisegepäck). Denn obwohl die AMEX einen gesonderten Tarif zur Verfügung stellt ist diese Leistung beim Reisekomplettschutz längst enthalten.

Daher sollten Sie wenn es bereits eine bestehende Gepäckversicherung gibt diese kündigen und auf einen Komplettschutz umsteigen. Die Kosten erscheinen zwar auf den ersten Blick doppelt so hoch, doch rechnet man mal alle Einzeltarife zusammen übersteigt die Summe in der Regel die Komplettangebote. Natürlich müssen Sie auch ihre Reisegewohnheiten analysieren, denn warum einen Jahrestarif wählen wenn man nur einmal pro Jahr verreist.

Ich hoffe ich konnte Ihnen ein paar wichtige Anhaltspunkte für Ihre Suche nach einer Reiseversicherung mit auf den Weg geben.

Hier schreibt

Obwohl mich schon immer Produktbewertungen verärgerten, die das Blaue vom Himmel versprechen, habe ich erst 2014 das Bloggen für mich entdeckt. Also warum nicht gleich selbst Produkte, Angebote oder Tarife vergleichen um seriöse Testberichte zu erstellen.

Ähnliche Beiträge